Korea - als wir damals dorthin aufgebrochen sind, hätten wir nicht gedacht, dass es uns dermaßen beeindrucken würde. Daher möchte ich an dieser Stelle einige Eindrücke - mehr in Bildern als in Worten - von dem Land und den Menschen mit dir teilen.

Kunde

wir selbst :-D

Datum

10 September 2018

Einen Monat lang sind wir durch Südkorea gereist. Der Start- und Endpunkt der Reise war in Seoul - dazwischen haben wir den Rest des Landes mit unseren Rucksäcken im Schlepptau erkundet.

Während dieser Zeit gab es nicht nur ein Highlight, dass uns in Erinnerung geblieben ist, sondern gleich eine Reihe von unvergesslichen Erlebnissen. Sei es die atemberaubende Landschaft mit Bambuswäldern und feinsandigen Stränden, die unfassbare Menge an unterschiedlichen Gerichten (wir haben jeden Tag - 3x am Tag - etwas anderes gegessen und immer noch nicht alles probiert), und die herzensfreundlichen Menschen.

In einer kleinen Galerie habe ich dir ein Paar unserer Lieblingsbilder zusammengestellt. Schau dir an wie wunderschön das Land und die Menschen dort sind. Und obwohl wir vier Wochen lang kreuz und quer durch Südkorea gereist sind, haben wir dennoch nicht alles sehen können, was das Land zu bieten hat.

Der Erfolg unserer Kunden ist unser Ziel!

Fotoshooting in Bietigheim-Bissingen für eine christliche Gemeinde
Vorheriger

Fotoshooting in Bietigheim-Bissingen für eine christliche Gemeinde

Schreiben Sie eine Rezension
Die Connect Church ist eine Gemeinde für Jung und Alt mit zahlreichen Events und viel Gemeinschaft. Und so wurden wir zu einem ihrer Gottesdienste eingeladen um dieses "gemeinschaftliche" Zusammenkommen festzuhalten. Diese Einladung haben wir sehr gerne angenommen und sind kurzerhand nach Bietigheim-Bissingen gefahren, um den Gottesdienst mit der Gemeinde zu feiern.
Kunde
Connect Church
Budget
1,000.00€
Datum
26 Oktober 2019
Kernaufgabe
Hier geht's zur Website der Connect Church.
Wir sind also die meiste Zeit umher geschlichen, haben versucht so wenig Lärm wie möglich zu machen und unsere Bewegungen auf ein Minimum zu beschränken. Und irgendwann haben die Leute uns nicht mehr beachtet.

Es ist ein schmaler Grad zwischen „akzeptabel“ und „aufdringlich“ und wir denken, dass es uns hier gelungen ist im „akzeptablen“ Bereich zu bleiben :-D.

Das Fotoshooting während dem Gottesdienst war eine wertvolle Erfahrung für uns und wir bedanken uns bei der Gemeinde für die Einladung und für ihre Gastfreundschaft. Ein besonderes Dankeschön geht an Pastor Steffen und seine Frau Marita, bei denen wir auch mittags verpflegt wurden.
Der Empfang in der Gemeinde war sehr herzlich und die Stimmung während dem Gottesdienst unglaublich. Natürlich kann man nicht alles was wir erlebt haben, wie etwa die zum nachdenken anregende Predigt oder die mitreißenden Lieder, in einem einzelnen Foto einfangen. Dennoch haben wir uns bemüht die Emotionen so gut wie möglich weiterzugeben.
Die Herausforderung bei diesem Projekt war tatsächlich das Einfangen der bedeutungsvollen Augenblicke, ohne den Leuten dabei komplett auf den Keks zu gehen und sie unnötig vom Gottesdienst abzulenken. Es ist nun einmal so, dass der Großteil der Menschen es nicht gewohnt ist, dass jede einzelne seiner Regungen festgehalten wird. Dazu kommt noch, dass ein Gottesdienst nicht selten intime Momente eines Menschen und seines Glaubens an Gott beinhaltet. Da passt eine Kamera auf den ersten Blick nicht rein, vor allem wenn die Bilder auch noch veröffentlicht werden.

Gleichzeitig ist es allerdings auch eine Tatsache, dass man den Leuten etwas auf die Pelle rücken muss (außer man ist ein Vollzeit-Paparazzo, dann geht es vermutlich auch aus der Ferne :-P ) um gute Bilder einzufangen.
Mehr lesen
Fotoshooting in Bietigheim-Bissingen für eine christliche Gemeinde
Nächstes

Fotoshooting in Bietigheim-Bissingen für eine christliche Gemeinde

Schreiben Sie eine Rezension
Die Connect Church ist eine Gemeinde für Jung und Alt mit zahlreichen Events und viel Gemeinschaft. Und so wurden wir zu einem ihrer Gottesdienste eingeladen um dieses "gemeinschaftliche" Zusammenkommen festzuhalten. Diese Einladung haben wir sehr gerne angenommen und sind kurzerhand nach Bietigheim-Bissingen gefahren, um den Gottesdienst mit der Gemeinde zu feiern.
Kunde
Connect Church
Budget
1,000.00€
Datum
26 Oktober 2019
Kernaufgabe
Hier geht's zur Website der Connect Church.
Wir sind also die meiste Zeit umher geschlichen, haben versucht so wenig Lärm wie möglich zu machen und unsere Bewegungen auf ein Minimum zu beschränken. Und irgendwann haben die Leute uns nicht mehr beachtet.

Es ist ein schmaler Grad zwischen „akzeptabel“ und „aufdringlich“ und wir denken, dass es uns hier gelungen ist im „akzeptablen“ Bereich zu bleiben :-D.

Das Fotoshooting während dem Gottesdienst war eine wertvolle Erfahrung für uns und wir bedanken uns bei der Gemeinde für die Einladung und für ihre Gastfreundschaft. Ein besonderes Dankeschön geht an Pastor Steffen und seine Frau Marita, bei denen wir auch mittags verpflegt wurden.
Der Empfang in der Gemeinde war sehr herzlich und die Stimmung während dem Gottesdienst unglaublich. Natürlich kann man nicht alles was wir erlebt haben, wie etwa die zum nachdenken anregende Predigt oder die mitreißenden Lieder, in einem einzelnen Foto einfangen. Dennoch haben wir uns bemüht die Emotionen so gut wie möglich weiterzugeben.
Die Herausforderung bei diesem Projekt war tatsächlich das Einfangen der bedeutungsvollen Augenblicke, ohne den Leuten dabei komplett auf den Keks zu gehen und sie unnötig vom Gottesdienst abzulenken. Es ist nun einmal so, dass der Großteil der Menschen es nicht gewohnt ist, dass jede einzelne seiner Regungen festgehalten wird. Dazu kommt noch, dass ein Gottesdienst nicht selten intime Momente eines Menschen und seines Glaubens an Gott beinhaltet. Da passt eine Kamera auf den ersten Blick nicht rein, vor allem wenn die Bilder auch noch veröffentlicht werden.

Gleichzeitig ist es allerdings auch eine Tatsache, dass man den Leuten etwas auf die Pelle rücken muss (außer man ist ein Vollzeit-Paparazzo, dann geht es vermutlich auch aus der Ferne :-P ) um gute Bilder einzufangen.
Mehr lesen